Unsere Leistungen/Kursbeschreibungen: 

 

Unsere Yoga- und Relax-Kurse finden als Einzelstunde/Personal Training, Yoga-Duo (2 Personen üben gemeinsam) oder auch in kleinen Gruppen statt.

Dadurch ist es möglich in einer persönlichen und angenehmen Umgebung zu üben.

Genießen Sie  die entspannte Atmosphäre in unseren schönen Räumen und gönnen Sie sich Ihre kleine Auszeit vom Alltag!

 

Hatha Yoga:

Hatha ist die Mutter aller Yogaarten. Die Asanas/Yogahaltungen werden in Verbindung mit der Atmung/Prana geübt. Auch werden in diesen

Kursen regelmäßig  Atemtechniken/Pranayama vermittelt und geübt. Im Hatha Yoga werden die einzelnen Stellungen länger gehalten

und sind in der Abfolge ruhigerals im Vinyasa Flow Yoga, da immer wieder nachgespürt wird. Anfang und Ende der Yogapraxis bilden jeweils

Entspannungsphasen, die Körper, Geist und Seele in Balance bringen. Ruhe, Gelassenheit, körperliches Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität

sind die Erfolge dieser Yoga Art.

Dieser Kurs findet wie im Kursplan eingetragen statt.

 

Vinyasa Flow (Power) Yoga:

Bei dieser Yoga Art werden die Asanas/Yogastellungen dynamisch und kraftvoll miteinander verbunden und in Synchronisation mit der Atmung ausgeführt. Es wird mit fließenden Übergängen von einer zur nächsten Übung gegangen. Die Asanas werden einige Atemzüge gehalten, bevor es in die nächste Asana geht. Durch diesen dynamischen Bewegungsablauf wird eine wohlige und angenehme Wärme im Körper erzeugt, die eine reinigende und heilende Wirkung haben kann. Auch hier gibt es am Anfang und am Ende der Yogastunde eine Entspannungsphase, in der Körper und Geist vollständig zur Ruhe kommen.

Kraft, Ausdauer und Flexibilität sind nur einige Erfolge dieser Yoga Art.

Dieser Kurs findet wie im Kursplan eingetragen statt.

YinYoga bzw. Faszien-Yoga:

Diese Yoga Art konzentriert sich hauptsächlich auf die tieferen Körper- und Gewebeschichten wie Bindegewebe, Sehen und Bänder. Durch das längere Halten der Asanas/Yogaübungen für mehrere Minuten,  wird der Chi-Fluss harmonisiert. Yin Yoga zeichnet sich insbesondere durch Bewegungen aus, die ohne den aktiven, kraftvollen Einsatz der Muskeln erfolgen. Blockaden, Verspannungen und Verkürzungen an Bindegewebe, Bändern und Gelenken können sich lösen. Der sanfte Weg zur inneren Mitte. Yin Yoga ist die perfekte Ergänzung zu Hatha- und Vinyasa Flow Yoga (Yang) .

Dieser Kurs findet wie im Kursplan eingetragen statt.

Yoga für Schwangere:
Dieser Yogakurs ist speziell für Schwangere - 5x Yoga immer dienstags von 17 - 18 Uhr.
Üben im geschützen Raumin einer kleinen Gruppe/Interessengemeinschaft und Austausch.
"Mit Ruhe, Entspannung und Meditation findest du zurück zu deiner eigenen Intuition und entdeckst in dir die Gelassenheit und Zuversicht für die Geburt und die Zeit danach. In dieser Stunde spielt es keine Rolle, ob du keine, wenig oder bereits viel Erfahrung mit Yoga hast. Es ist während der gesamten Schwangerschaft möglich und sogar sinnvoll, Yoga zu praktizieren und du kannst jederzeit einsteigen.Yogaübungen stärken den Rücken, fördern die Flexibilität des Beckens und intensivieren die Kommunikation zwischen Mutter und Kind.
In diesem Kurs werden Pranayama/Atemtechniken und Asanas/Yogaübungen, sowie Meditationstechniken die in der Schwangerschaft helfen vermittelt."

Dieser Kurs findet wie im Kursplan eingetragen statt.

PILATES:
"..Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es ist bedingt auch zur Rehabilitation nach Unfällen geeignet. Wichtig ist eine fachliche Einführung in die Methode, um Bewegungs- und Haltungsfehler zu vermeiden. Generell ist die Verletzungsgefahr jedoch eher gering.
Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult..."

Dieser Kurs findet nur kursweise und oder für individuelle Gruppen auf Anfrage statt.


Yoga für Teens/Kids:

Auch Kinder und Jugendliche sind in der heutigen Zeit schon gefordert. In diesem Kurs können Kids und Teens durch die Asanas/Yogaübungen lernen, mit Stresssituationen besser umzugehen und ruhiger und gelassener in Alltagssituationen zu werden. Des Weiteren  vermittelt die Yogapraxis  ein besseres Körpergefühl und den perfekten Ausgleich zu den täglichen Anforderungen und Einflüssen.

Dieser Kurs findet nur kursweise und oder für individuelle Gruppen auf Anfrage statt.

Yoga für Männer/Men only:

In diesem Kurs sind Männer unter sich – gerne auch in individuellen Gruppen im Freundes- und Kollegenkreis  oder unter Gleichgesinnten.

 Das Training besteht aus einer Mischung von Hatha- und Vinyasa Flow Yoga, bei dem der Körper fit und gesund gehalten wird. Kraftvolle Asanas/Körperhaltungen in statischer und dynamischer Abfolge sorgen dafür, dass verkürzte Muskulatur gedehnt, Sehnen und Bänder gekräftigt und das Gleichgewicht trainiert wird.  Atem- und Entspannungsübungen runden dieses Programm perfekt ab, sodass  auch Körper, Geist und Seele in Einklang kommen. Mehr Ruhe und Gelassenheit kommt auf und Mann lernt wie er diese auch in den Alltag integrieren kann.

Dieser Kurs ist in Planung und kann terminlich noch an die Wünsche der Teilnehmer angepasst werden. Deshalb Männer bitte melden....!

Yoga in der Mittagspause:

Dieser Kurs ist offen für alle – AUCH FÜR NICHTMITGLIEDER!  Er bietet Lockerung, Dehnung und Entspannung für besonders beanspruchte Körperpartien wie

Kopf, Nacken, Schultern und Rücken. Yoga am Mittag das sind 30 Minuten Training mit kleiner Endentspannung.  Der Kurs soll insbesondere Berufstätige aus der Umgebung ansprechen, die ihre Mittagspause nutzen möchten, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Gerne kann hier  in  normaler Straßenkleidung geübt werden! Jedoch die Schuhe und der Alltag sollten an der Yogatür für die nächste halbe Stunde abgegeben werden.

Dieser Kurs findet auf Spendenbasis statt – jeder gibt so viel er kann und möchte – der Erlös wird jeweils einem guten Zweck wie z.B.  Bärenherz, dem Mainzer Tierheim, der Obdachlosenhilfe etc. gespendet.

Dieser Kurs ist in Planung und kann terminlich noch an die Wünsche der Teilnehmer angepasst werden. Deshalb bitte melden....!

 

Wir behalten und vor Kurse bei zu geringer Teilnehmerzahl zusammen zu legen und ggfs. Kurszeiten entsprechend zu ändern.